Cookies

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Zurück
Anmeldung
header

Neues zu Neopor®

Hier informieren wir Sie über neue Entwicklungen und interessante Anwendungen mit unserem silbergrauem EPS Neopor®, sowie Neuigkeiten zu unserem Klassiker Styropor®.

002
19.02.2019

EPS trägt zur Energiewende im Bausektor bei

Auf Einladung von BASF trafen sich kürzlich Politiker und Interessenvertreter des Bausektors am Sitz der BASF France in Levallois-Perret. Ziel war es, gemeinsam über die Energiewende auf EPS-Basis zu reden. Um die energetischen Herausforderungen im Bau zu meistern, bietet BASF eine Vielzahl an nachhaltigen Lösungen: so zum Beispiel auch der graphithaltige Dämmstoff Neopor®.
BASF_LUWOGE_4457
27.09.2018

Video: CO2 Sparen durch ganzheitliche Modernisierung

Sie wollen wissen, inwiefern nachhaltiges und zukunftsorientiertes Bauen wirtschaftlich sein kann? Dann sehen Sie sich unser neues Video zum Brunckviertel in Ludwigshafen an.

Das Brunckviertel in Ludwigshafen, eine Arbeitersiedlung aus den 1930er Jahren, wurde von 1997 bis 2006 ganzheitlich energetisch saniert.

Energieeffizienz
25.07.2018

BEE-Kurzgutachten: Klimaschutz und Wirtschaftlichkeit gehen Hand in Hand

Das vom BEE (Bundesverband Erneuerbare Energie) in Auftrag gegebene und vom vom iTG Dresden (Instituts für technische Gebäudeausrüstung) erstellte Gutachten beweist: Klimafreundliches Bauen muss nicht viel kosten. Denn eine intelligente Kombination aus Gebäudesanierung und Heizungstechnik verbessert den energetischen Standard eines Bauwerks, erklärt Dr. Peter Röttgen, Geschäftsführer des BEE.
FSDE Logo
28.06.2018

Sicher Dämmen mit EPS – Neues Forum soll Diskurs vorantreiben

Berlin, 28. Juni 2018: Die Debatte rund um das Dämmen mit EPS muss versachlicht werden. Zu diesem Zweck haben Vertreter aus Industrie, Wohnungswirtschaft und Forschung das Forum für sicheres Dämmen mit EPS, kurz FSDE, gegründet. Das FSDE setzt sich für einen faktenbasierten Austausch mit Medien, Politik und Wirtschaft ein. Ein erster Schritt dahin ist die zum FSDE gehörige Plattform www.mit-sicherheit-eps.de mit fundierten Infor­mationen zu Sicherheit, Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit von EPS.
products_styrenic_foams_header
15.06.2018

Der Trend geht zu grau – erhöhte Produktionskapazität von Neopor®

BASF erweitert die globale Produktionskapazität für Neopor® (graphithaltiges, expandierbares Polystyrol-Granulat, EPS) um insgesamt 40.000 Jahrestonnen. Die Anpassungen an den beiden Produktionsstandorten Ludwigshafen und Ulsan / Korea erfolgen schrittweise bis zum vierten Quartal 2018.
Copy of Copy of MBA_full_colour_logo_cmyk
12.06.2018

Modern Building Alliance für sicheres und nachhaltiges Bauen

Die offizielle Website der Anfang 2018 gegründeten Initiative Modern Building Alliance ist Ende Mai online gegangen. BASF gehört zu den Gründungsmitgliedern.

Der Zusammenschluss von fünf Wirtschaftsverbänden und vier Unternehmen aus der Kunststoffindustrie steht für sicheres und nachhaltiges Bauen in Europa. Im Fokus steht der Brandschutz.

Copy of AGEHDA Logo
25.05.2018

Reibungslose Entsorgung HBCD-haltiger EPS-Abfälle

HBCD-haltiges EPS ist kein gefährlicher Abfall. Seit Juli 2017 gilt mit Beschluss des Bundesrates die neue Abfallverordnung (Pop-Abfall-ÜberwV). Demnach lassen sich EPS-Abfälle in Müll­verbrennungs­anlagen entsorgen und verwerten. Trotz der neuen Abfallverordnung sind viele Unternehmer und Handwerker immer noch verunsichert.
styropor_7113_2
27.03.2018

Neues Produkt der BASF bringt Verpackungsproduktion auf High-Speed

Das neue Styropor® P 24 Speed wird seinem Namen gerecht: Denn durch einen reduzierten Pentangehalt (∼4,8 Prozent) verkürzen sich Zyklus- und Zwischenlagerzeiten im Herstellungsprozess. Im Vergleich zu klassischem Styropor® P 26 kann sich die Druckabbauzeit bei der Speed-Variante um bis zu 50 Prozent verringern. Weiterhin ist das neue Styropor® P24 Speed mit den gewohnten Qualitätsmerkmalen ausgestattet und eignet sich somit hervorragend für die Verpackung von Lebensmitteln. Auch Elektroteile lassen sich mit dünnwandigen technischen Verpackungen, hergestellt aus Styropor® P 24 Speed, sicher transportieren.
StephanFalk_Waelderhaus_AußenLogo_klein
13.02.2018

„CORPUS“ die BASF-APP für Architektur – jetzt auf der Website

„Corpus - Constructing Tomorrow“, das mehrfach prämierte digitale BASF-Magazin für Architektur, Infrastruktur und Hochleistungsbaustoffe bietet seine Berichte und Geschichten über die Zukunft des Bauens jetzt auch auf der BASF-Website an. In den vier Rubriken – Architecture, Urban Environment, Ideas & Solutions und Infrastructure – erfahren Leser mehr über intelligente Wohnlösungen, Küstenschutz, innovative Materialien und neue Erkenntnisse aus der Forschung, gepaart mit Experten-Gesprächen sowie Bau- und Infrastrukturprojekten.
neopor_ETICS_forum
06.12.2017

Rekordbesuch beim 4. Europäischen WDVS-Forum

Am 05. Oktober lud der europäische Fachverband für WDVS zum vierten europäischen WDVS-Forum in Warschau ein. Mit insgesamt 270 Teilnehmern aus 25 Ländern war die Veranstaltung ein großer Erfolg.
Neopor_Montage
04.12.2017

Wärmeschutz von innen

Besitzer von historischen Bauwerken verzichten oft auf eine energetische Sanierung, um eine erhaltenswerte oder unter Denkmalschutz stehende Fassade zu bewahren. Die umweltschonende und kostensparende Alternative dazu ist eine Innendämmung mit Dämmplatten aus Neopor®. Welche Vorteile diese Maßnahme bietet und worauf besonders zu achten ist, können Sie in der Oktoberausgabe der Zeitschrift ausbau+fassade nachlesen.
neopor_greenguardlabel
14.11.2017

GREENGUARD Gold-Zertifikat für Neopor® jetzt auch in Europa

Dämmen mit Neopor® schont die Gesundheit – das wurde jetzt auch in Europa durch eine Zertifizierung mit dem GREENGUARD-Label bestätigt. In den USA trägt der Rohstoff bereits seit vielen Jahren diese Auszeichnung für gesunde Produkte.
Neopor_flatroof
07.09.2017

Neopor® – Die beste Wahl für Ihr Flachdach

Sie wollen wissen, wie Sie ein Flachdach effizient und kostengünstig dämmen? Dann lesen Sie den aktuellen Artikel "Dämmplatten für das einschalige, genutzte Flachdach" der E&S Sonderausgabe Flachdächer 2017. Erfahren Sie mehr darüber, was Sie bei der Wahl des Dämmstoffes berücksichtigen müssen und warum sich gerade Neopor® besonders für das einschalige, genutzte Flachdach eignet.
Copy of Neopor_Isokorb_XT-Combar
01.06.2017

Isokorb XT-Combar mit dem BASF-Dämmstoff Neopor®

Durch seine besondere Materialzusammensetzung minimiert das neue Schöck Element Isokorb Combar XT Wärmebrücken an auskragenden Bauteilen: Während der Dämmkörper des Isokorb aus dem hocheffizienten BASF-Dämmrohstoff Neopor® besteht, wählt der Hersteller für die Zugstäbe erstmals Combar Glasfaserstäbe.
rohstoff grau_klein
04.05.2017

Eine Million Tonnen Neopor® in Europa

Anfang 2017 hat Neopor® eine magische Grenze geknackt: Seit seiner Markteinführung 1998 hat die BASF in Europa aus den Anlagen in Ludwigshafen über eine Million Tonnen dieser BASF-Entwicklung verkauft. Europaweit wurde Dämmung aus Neopor® an rund fünf Millionen Häusern eingesetzt – es hat somit deutlich zur Verminderung von CO2-Emissionen beigetragen.
Styrodur_welding_2
07.12.2016

Neue Verschweißtechnologie für dicke Dämmplatten

BASF hat eine neue Technologie zum Verschweißen von Dämmplatten entwickelt. Das kontaktlose, thermische Verschweißverfahren erlaubt die Kombination verschiedener Dämmplatten wie Styrodur®, Neopor®, Basotect® oder SLENTEX®. Im Styrodur®-Portfolio sind darüber hinaus neue, besonders dicke Platten verfügbar, die durch dieses Verfahren entstehen.
Copy of Neopor_Neosilbeton
11.11.2016

Leichter Mörtel mit Neopor® in Italien

Das italienische Unternehmen Betonrossi verwendet zur Herstellung von Neoisolbeton™ – seinem neuartigen, leichten, wärmedämmenden Mörtel – Neopor® von BASF. Der neue Mörtel eignet sich zum Auffüllen und für den Unterbau von Böden und Flachdächern. Neoisolbeton ist deutlich leichter als herkömmlicher Zementmörtel und bietet eine Wärmeleitfähigkeit von 0,068 W/(m·K).
Polymer FR
21.06.2016

Weltweit nur noch mit Polymer-FR

Weltweit nur noch mit Polymer-FR. Nach Europa, Korea und den USA erfolgte die Umstellung nun auch in China: Seit Ende 2015 bietet BASF weltweit die Dämmmaterialien Styropor® und Neopor® ausschließlich mit dem polymeren, kunststoff-ähnlichen Flammschutzmittel Polymer-FR an.
Copy of Neopor_Car
21.06.2016

Auto aus Neopor®

Ein sieben Meter langes Auto aus Neopor® war der Blickfang beim dritten „fabriktag“ der designfabrik® der BASF.
Copy of Neopor_insultaion_interactive_zuschnitt
21.06.2016

Interaktive Neopor®-Website

Unsere neue interaktive Website informiert Sie umfassend über das ökoeffiziente Dämmmaterial Neopor® und räumt mit Vorurteilen auf. Können Sie die Fragen in unserem Quiz beantworten?
Neopor_flatroof
21.06.2016

Video: Neopor® im Flachdach

Erfahren Sie in unserem Video mehr über die Möglichkeiten von Neopor® im Flachdach und sehen Sie wie das leistungsstarke Dämmmaterial bei der Konstruktion eines innovativen Neubaus verwendet wird.
Neopor_Okoeffizienz-Grafik
05.02.2016

Beste Ökoeffizienz

Mit seiner vorbildlichen Ökoeffizienz leistet Neopor® einen starken Beitrag bei der Gesamtbeurteilung von Gebäuden unter Nach­haltig­keits­kriterien. Im Vergleich mit anderen Dämm­materialen wie z. B. Steinwolle weist Neopor® die beste Ökoeffizienz auf und macht es dank seiner besonderen Eigen­schaften zugleich möglich, Dämmdicke und Rohstoffeinsatz zu reduzieren. Dadurch wird die Umwelt geschont und trotzdem eine maximale Dämm­leistung erzielt – bei gleichzeitig vergleichsweise geringen Kosten.
LUWOGE_20130903_0346
05.02.2016

Denkmalschutz mit Dämmung

Besondere Anerkennung beim Deutschen Bauherrnpreis für die Hohenzollern-Höfe in Ludwigshafen. Die denkmalgeschützten Objekte werden mit einem Wärmedämmverbund aus Neopor® energetisch saniert.
988_1
05.02.2016

Bürogebäude mit Zertifizierung

Im neuen Ludwigshafener Bürokomplex verbaut BASF das leistungsstarke Dämmmaterial Neopor® und erfüllt so die selbstgesteckten hohen Nachhaltigkeitsziele.
Copy of neopor_applications_flat roof insulation
05.02.2016

Das neue Neopor® F 5 PRO

BASF erweitert das Neopor®-Portfolio und bringt mit Neopor® F 5 PRO eine neue Variante des Dämmmaterials, speziell für die Perimeter- und Flachdachdämmung auf den Markt.
TOP