Cookies

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an.

 

Neopor® News

Hier anmelden

 

 

Neues zu Neopor®

Hier informieren wir Sie über neue Entwicklungen und interessante Anwendungen mit unserem silbergrauem EPS Neopor®, sowie Neuigkeiten zu unserem Klassiker Styropor®.

01.06.2017

Isokorb XT-Combar mit dem BASF-Dämmstoff Neopor®

Durch seine besondere Materialzusammensetzung minimiert das neue Schöck Element Isokorb Combar XT Wärmebrücken an auskragenden Bauteilen: Während der Dämmkörper des Isokorb aus dem hocheffizienten BASF-Dämmrohstoff Neopor® besteht, wählt der Hersteller für die Zugstäbe erstmals Combar Glasfaserstäbe.
Auf der BAU 2017 in München stellte der Bauproduktehersteller Schöck Bauteile GmbH erstmals das neuentwickelte Wärmedämmelement Isokorb XT-Combar für frei auskragende Bauteile vor. Das neue Modell erzielt mit einer Wärmeleitfähigkeit von nur 0,7 W/mK die besten Wärmedämmwerte auf dem Markt und senkt damit das Risiko von Wärmebrücken auf ein Minimum.

Grund ist eine besondere Materialzusammensetzung: Während der Dämmkörper des Isokorb aus dem hocheffizienten BASF-Dämmrohstoff Neopor® besteht, wählt der Hersteller für die Zugstäbe erstmals Combar Glasfaserstäbe.

Die je nach Tragstufe um bis zu 30 % verbesserte Wärmedämmung des neuen Isokorb erlaubt bei gleichem Wärmeabfluss wesentlich weitere Auskragungen für Balkone von Passiv- und Niedrigstenergiehäusern. Das bedeutet: mehr architektonischer Gestaltungsfreiraum und weniger Dämmmaßnahmen. Außerdem ist das neue Wärmedämmelement korrosionsbeständig und deutlich leichter als seine Vorgänger.

Der Schöck Isokorb XT-Combar wurde vom Passivhaus Institut in Darmstadt als Passivhaus-Komponente zertifiziert, verfügt über die bauaufsichtliche Zulassung des DIBt (Deutsches Institut für Bautechnik), ist typengeprüft und brandschutzklassifiziert.

Finden Sie weitere Informationen zum Isokorb XT-Combar hier.

 

 

 

 

 

 

 


 

Der Isokorb XT-Combar von Schöck besteht aus dem Dämmstoff Neopor® und einem Glasfaserverbundwerkstoff. Das neue Wärmedämmelement erzielt eine um bis zu 30 % verbesserte Wärmedämmung. Foto: Schöck Bauteile GmbH
 

TOP