Cookies

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Zurück
Anmeldung
header

Neues zu Neopor®

Hier informieren wir Sie über neue Entwicklungen und interessante Anwendungen mit unserem silbergrauem EPS Neopor®, sowie Neuigkeiten zu unserem Klassiker Styropor®.

04.05.2017

Eine Million Tonnen Neopor® in Europa

Anfang 2017 hat Neopor® eine magische Grenze geknackt: Seit seiner Markteinführung 1998 hat die BASF in Europa aus den Anlagen in Ludwigshafen über eine Million Tonnen dieser BASF-Entwicklung verkauft. Europaweit wurde Dämmung aus Neopor® an rund fünf Millionen Häusern eingesetzt – es hat somit deutlich zur Verminderung von CO2-Emissionen beigetragen.

„Wir freuen uns sehr, dass wir zusammen mit unseren Kunden diesen Meilenstein erreicht haben. Das silbergraue, hochwertige Neopor® überzeugt durch seine gegenüber weißem EPS deutlich verbesserte Wärmeleitfähigkeit und ist für die meisten Anwendungen die wirtschaftlichere, sicherere und nachhaltigere Lösung. Mein Dank gilt dem ganzen Team und natürlich auch unseren Kunden“, sagt Klaus Ries, Global Business Management Styrenic Foams.

Auch in Asien und Nordamerika hat sich Neopor® bei Architekten und Bauherren etabliert. Seit etwa 10 Jahren hat BASF neben Ludwigshafen einen zweiten Produktionsstandort in Seoul, Südkorea.

Neopor® ist die Weiterentwicklung des Dämmklassikers Styropor®. Mit einer bis zu 20 % besseren Dämmleistung bei entsprechend dünneren Platten, bieten Dämmplatten aus Neopor® mehr Gestaltungsspielraum und sorgen für den Erhalt von nutzbarem Wohnraum. Durch den geringeren Materialeinsatz und den damit geringeren Ressourcenverbrauch ist das graue EPS nachweislich öko- und kosteneffizient (weitere Infos unter www.insulation.neopor.basf.com/de).

Die grauen Dämmplatten setzen neue Qualitätsstandards, die durch zahlreiche Referenzprojekte in ganz Europa belegt werden. Mit seinem breiten Produktportfolio findet Neopor® vor allem Anwendung in Wärmedämmverbundsystemen (WDVS), Innendämmung, Einblasdämmung und in der Flachdachdämmung.

WDVS mit Styropor® bewähren sich seit über 50 Jahren. Seit fast 20 Jahren sorgen Dämmplatten aus Neopor® für eine besondere Leistungsstärke des WDVS und sind die am meisten verwendeten grauen Fassadendämmplatten in Europa: Mehr als vierzig Millionen verlegte Quadratmeter pro Jahr belegen den Erfolg.

TOP