Cookies

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Zurück
Anmeldung
header

Neues zu Neopor®

Hier informieren wir Sie über neue Entwicklungen und interessante Anwendungen mit unserem silbergrauem EPS Neopor®, sowie Neuigkeiten zu unserem Klassiker Styropor®.

11.11.2016

Leichter Mörtel mit Neopor® in Italien

Das italienische Unternehmen Betonrossi verwendet zur Herstellung von Neoisolbeton™ – seinem neuartigen, leichten, wärmedämmenden Mörtel – Neopor® von BASF. Der neue Mörtel eignet sich zum Auffüllen und für den Unterbau von Böden und Flachdächern. Neoisolbeton ist deutlich leichter als herkömmlicher Zementmörtel und bietet eine Wärmeleitfähigkeit von 0,068 W/(m·K).

Neoisolbeton ist das Ergebnis einer engen Forschungs- und Entwicklungskooperation von Betonrossi und dem italienischen Dämmstoffhersteller und Neopor®-Partner L'Isolante. Die BASF trug nicht nur mit ihrem hochwertigen Rohstoff zu dem neuen Produkt bei, sondern begleitete den Prozess von der Entwicklung bis zur Produktion.

  

Neoisolbeton ist um das Vier- bis Achtfache leichter als herkömmlicher Zementmörtel. Mit einem Wert von 0,068 W/(m·K) bietet es eine um 15 % bessere Wärmeleitfähigkeit als herkömmlicher EPS-Leicht-Estrich. Neoisolbeton ist ein ideales Produkt, um die Mörtelschicht gering zu halten und die Energieeffizienz zu verbessern. Der neue Werkstoff kommt bereits bei verschiedenen Bauprojekten zum Einsatz.

Broschüre über NeoisolbetonTM

Betonrossi Website

TOP