Cookies

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an.

Header_neu

Nachhaltiges Bauen mit Neopor® über den ganzen Lebenszyklus hinweg

Rohstoff
  • Einhaltung von Menschenrechten, Arbeits- und Sozialstandards
  • Antidiskriminierungs- und Antikorruptionsvorgaben
  • Schutz der Umwelt
  • BASF ist Gründungsmitglied der Initiative „Together for Sustainability“ (TfS)
  • Produktion
    Der Produktionsverbund sichert wettbewerbsfähige Versorgung mit Schlüsselprodukten für alle Segmente mit Wertschöpfungsketten, die im Verbund verankert sind. 
  • Technologie
    Der Technologieverbund ermöglicht technologische Vorteile über alle Segmente hinweg, was Breite, Einfluss und best in class Expertise anbelangt (z.B. Biotech Services, Katalyse, Formulation Plattform).
  • Markt
    Der Marktverbund schafft Kundenrelevanz durch die Größe und mit einem breiten Portfolio, z.B. Automobil/Transport.
  • Digital
    Der digitale Verbund nutzt systematisch die großen Vorteile und das Potenzial, welche die Digitalisierung durch das BASF-Netzwerk (Datenmanagement, Scale, künstliche Intelligenz) bietet und zieht Vorteile daraus.
  • unabhängige Zertifizierung durch REDcert
  • Einsatz von abfallbasiertem Bio-Naphtha oder Biogas
  • reduzierter CO2-Fußabdruck
  • CO2-Einsparung bereits während der Produktion
  • Einsparung von bis zu 90 % CO2-Emissionen (A1) bei der Rohstoffherstellung
  • Produziert nach den Anforderungen des White Books des Ellen MacArthur Foundation Circular Economy 100-Netzwerks
Dämmstoff

Vom Fraunhofer-Institut für Bauphysik bestätigt:
Bei sachgerechter Wartung entspricht die Lebensdauer eines Wärmedämmverbundsystems mit EPS / Neopor® mindestens 40 Jahre.

  • CO2-Emissionen
    Studien belegen: 830 Tonnen CO2 werden pro Jahr in einer sanierten Wohnsiedlung eingespart.

Mehr erfahren

  • Bare Münze
    Fachgerecht installierte Dämmmaßnahmen reduzieren Heizkosten und schaffen so ein echtes Plus im Geldbeutel.
  • Ressourcen
    Seit 1980 konnten durch Fassadendämmung 92 Milliarden Liter Heizöl eingespart werden.

Mehr erfahren

  • Durch die Dämmung der Außenwände erhöht sich die thermische Behaglichkeit
  • Neopor® in der Innendämmung ist emissionsarm, wodurch Verunreinigungen der Raumluft vermieden werden
  • 80 % fühlen sich in ihrer gedämmten Wohnung sehr wohl oder wohl
Verwertung
  • Unverschmutzte Polystyrol-Abfälle lassen sich zu 100 % wiederverwerten oder recyceln
  • Verschmutztes EPS wird energetisch verwertet und wieder für die Strom- oder Fernwärmeerzeugung eingesetzt 

Nachhaltigkeit mit Neopor®

Nachhaltiges Bauen mit einem Kunststoff? Das ist für Sie ein Widerspruch? In unserer neuen Broschüre haben wir zusammengefasst, was Neopor® als ein nachhaltiges Produkt auszeichnet.
TOP