Cookies

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Anmeldung
Header_neu

Ein starker Beitrag für nachhaltiges Bauen -
CO2 sparen durch ganzheitliche Modernisierung

Das Brunckviertel in Ludwigshafen, eine Arbeitersiedlung aus den 1930er Jahren, wurde von 1997 bis 2006 ganzheitlich energetisch saniert. Aufeinander abgestimmte Modernisierungsmaßnahmen im Bereich der erneuerbaren Energien und Wärmedämmung reduzieren den CO2-Ausstoß und sparen Heizkosten. Das Kernstück der Revitalisierung bildet eine Fassadendämmung mit Dämmstoffen aus Neopor®.

Brunck V de final_

Vorteile ganzheitlicher Modernisierung:

  • Bis zu 80 % weniger Heizenergie
  • Beitrag zum Klimaschutz
  • Langfristige Sicherung des Immobilienwerts
  • Mehr Behaglichkeit

Nachgewiesen langlebig und energiesparend

Ein Gutachten bescheinigt den guten Zustand des Materials.

  • Das Dämmsystem wurde durch einen Sachverständigen überprüft und nach über zehn Jahren als sehr gut beurteilt.

Eine Analyse der Verbrauchswerte belegt beste Dämmwirkung – auch nach über zehn Jahren.

  • ln allen Gebäuden liegt der ermittelte Verbrauch deutlich unter den vor der Sanierung geplanten Werten.

Hoher Wohnkomfort

Mieterbefragungen ergeben ein gutes Zeugnis für Niedrigenergiehäuser.

  • hohe Zufriedenheit mit Raumklima
  • Ausgewählte Baumaterialien tragen zu gutem Wohlgefühl bei
TOP