Cookies

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Anmeldung
Header_neu

3-Liter-Haus in Ludwigshafen: Dach-, Kellerdeckendämmung, Wärmedämmverbundsystem mit Dämmstoffen aus Neopor®

Mit dem ersten 3-Liter Haus europaweit hat die LUWOGE gezeigt, was mit innovativen Baustoffen in der Altbaumodernisierung möglich ist. Bereits 1999 fiel der Startschuss für die Modernisierung eines Wohnblocks in der Knietschstraße im Brunckviertel von Ludwigshafen. Damals konnte noch nicht erwartet werden, dass das gewählte energetische Konzept für die Renovierung des 1951 aus dem Schutt der Kriegszeit wieder errichtete Gebäude über die Stadt- und Landesgrenzen hinaus bekannt wird.

  • Europaweit erstes 3-Liter Haus von BASF Bauen + Wohnen
  • Innovative Baustoffe in der Altbaumodernisierung
  • Reduktion des Wärmebedarfs um rund 80 % auf 30 kWh/m2a durch: 
  • Dämmungsmaßnahmen
  • Kontrollierte Be- und Entlüftungsanlage
  • Dreifach verglaste Fenster

Download als PDF

„Grundsätzlich ist es in unserer Klimazone ja gut, wenn die Wärme im Haus bleibt. Deshalb müssen wir so gut wie nie heizen, nur an wenigen sehr kalten Tagen im Winter. [...] Für uns brachten die Dämmung und Lüftungsanlage nur Vorteile."

 

 

 

 

 

Peter Doland, Mieter

 

 

Aufsparrendämmung

Die Aufsparrendämmung ist eine bauphysikalisch optimale Konstruktion, da die Dämmschicht nahezu ohne Unterbrechung oberhalb der Dachkonstruktion verlegt wird. Dabei können die Sparren sichtbar bleiben und als gestalterisches Element in die Innenarchitektur von Räumen eingebunden werden.

Zwischen- und Untersparrendämmung

Geschlitzte Wärmedämmplatten aus Neopor® sind für die Zwischensparrendämmung ideal. Eine spezielle Längsschlitzung macht die Dämmplatte biegsam und elastisch. Dies ermöglicht das passgenaue Einklemmen zwischen den Sparren.

 

Weitere Referenzobjekte mit Neopor®

TOP