Cookies

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Anmeldung
Header_neu

Kerndämmung / Einblasdämmung mit Neopor®

Zweischalige Mauerwerks-konstruktionen sind in vielen Regionen üblich. Der Dämmstoff aus Neopor® lässt sich bei einer hinterlüfteten Vormauerung und bei der reinen Kerndämmung ohne Hinterlüftung einsetzen.

 

Vorteile

Die Kerneigenschaften einer Einblasdämmung mit Neopor®

  • verbesserte Dämmwirkung
  • einfache Verarbeitung

Bei zweischaligem Mauerwerk ist der Abstand zwischen der äußeren Vormauerschale und inneren Tragkonstruktion begrenzt. Durch die geringere Wärmeleitfähigkeit von Dämmstoffen aus Neopor® ist eine vergleichsweise höhere Dämmwirkung realisierbar.

Eine nachträgliche Kerndämmung ist durch das Einblasen von aufgeschäumten Perlen aus Neopor® in den vorhandenen Hohlraum möglich. Dadurch erfolgt eine lückenlose und dauerhafte Wärmedämmung.

Doktorberg_2_Istzustand_1

Kerndämmung mit Neopor®

Die Villa „Doktornberg“ in Hamburg zeigt, dass eine Kerndämmung eine ideale Lösung ist, die Optik schöner alter Fassaden zu erhalten.

BMB_1

CO2 sparen mit Dämmplatten aus Neopor® BMB

Dämmplatten aus Neopor® BMB schützen Umwelt und Klima, weil sie über den gesamten Lebenszyklus hinweg dazu beitragen können, CO2-Emissionen zu reduzieren.

Fachbroschüre

Neopor® Fachbroschüre

TOP