Cookies

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an.

Header_neu

Kerndämmung / Einblasdämmung mit Neopor®

Zweischalige Mauerwerks-konstruktionen sind in vielen Regionen üblich. Der Dämmstoff aus Neopor® lässt sich bei einer hinterlüfteten Vormauerung und bei der reinen Kerndämmung ohne Hinterlüftung einsetzen.

 

Vorteile

Die Kerneigenschaften einer Einblasdämmung mit Neopor®

  • verbesserte Dämmwirkung
  • einfache Verarbeitung

Bei zweischaligem Mauerwerk ist der Abstand zwischen der äußeren Vormauerschale und inneren Tragkonstruktion begrenzt. Durch die geringere Wärmeleitfähigkeit von Dämmstoffen aus Neopor® ist eine vergleichsweise höhere Dämmwirkung realisierbar.

Eine nachträgliche Kerndämmung ist durch das Einblasen von aufgeschäumten Perlen aus Neopor® in den vorhandenen Hohlraum möglich. Dadurch erfolgt eine lückenlose und dauerhafte Wärmedämmung.

Doktorberg_2_Istzustand_1

Kerndämmung mit Neopor®

Die Villa „Doktornberg“ in Hamburg zeigt, dass eine Kerndämmung eine ideale Lösung ist, die Optik schöner alter Fassaden zu erhalten.

BMB_1

CO2 sparen mit Dämmplatten aus Neopor® BMB

Dämmplatten aus Neopor® BMB schützen Umwelt und Klima, weil sie über den gesamten Lebenszyklus hinweg dazu beitragen können, CO2-Emissionen zu reduzieren.

Fachbroschüre

Neopor® Fachbroschüre

TOP